Bürgerinitiative für einen fairen Umgang
Mensch - Wolf - Tier 
 
 
Fairer Umgang, Gleichberechtigung, Sicherheit, Angst, Hoffnung, Sorge, Maßnahmen.....
alles Begriffe, die zur Zeit Mensch, Wolf und Tier verbindet.
Der Wolf hat einen hohen Schutzstatus in Europa, auch in den Dörfern darf dieses Raubtier sich aufhalten!

Fairer Umgang?
Für den Menschen?
Für die Tiere?

Unsere Bürgerinitiative möchte sich genau dieser Sache annehmen, ebenso wünschen wir einen sachlichen Umgang mit diesem Thema.

Die Ängste unserer Bürger mit ihren Kindern, die Existenzsorgen, die furchtbaren Bilder der Tierhalter
sind nicht mehr zu tolerieren.

Falls Sie Fragen, Anregungen, Risse, Bilder und Videos haben oder Sie Sonstiges zu diesem Thema bewegt,
sind WIR für sie da!

Die Bürgerinitiative für einen fairen Umgang - Mensch - Wolf - Tier umfasst vier erfahrene Ansprechpartner
sowie ca. 1350 Unterstützer. Wir arbeiten mit vielen weiteren BI`s eng zusammen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich der Initiative anzuschließen.